Cookie Consent by PrivacyPolicies.com Blogs

News

Wir suchen Verstärkung

WSP wächst - und wir haben noch einiges vor! Deshalb suchen wir aktuell zur Verstärkung unseres Teams Anlagen- oder Konstruktionsmechaniker, Montageleiter und Technischer Einkäufer. Unter dem Menupunkt Karriere->Stellenanzeigen findest Du weitere Infos. Oder klicke HIER

Weiterlesen

WSP erhält Auszeichnung des Stifterverbands für Innovation

Der Stifterverband hat WSP mit dem Siegel Innovativ durch Forschung ausgezeichnet. Dies freut uns sehr, denn nur durch kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte können wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Zugleich entwickelt und realisiert WSP aber auch individuelle Anlagenkonzepte. Insbesondere für solche sind häufig Vorversuche und Untersuchungen erforderlich. Hier nutzt WSP numerische Simulationen mittels CFD/FEM, in vielen Fällen jedoch sind zur weiteren Absicherung auch konkrete Versuche erforderlich. Diese können auf diversen Prüfständen bei WSP durchgeführt werden.

Weiterlesen

Neue WSP Anlagen in Produktion

Trotz erschwerter Bedingungen in 2020 konnten bereits drei WSP Anlagen die Produktion aufnehmen. Insbesondere die Anlagen in China stellten hierbei durch die Reiserestriktionen eine Herausforderung dar. Besonders hervorzuheben ist hier der Einsatz aller Mitarbeiter, die dies - beispielsweise auch durch Reisen in Risikogebiete - möglich gemacht haben. Auch die vierte Anlage konnten wir wie vereinbart an den Kunden ausliefern, hier wurde jedoch die Inbetriebnahme aufgrund der Corona Situation in das Jahr 2021 verschoben.

Weiterlesen

Entfettungs- Glüh- und Beizlinie

Die Firma Anhui Xinke Copper Co., Ltd. ist ein etablierter Produzent für Bänder aus Kupfer- und Kupferlegierungen in China. Mit der neugegründeten GuanXi Xinke Copper Co., Ltd. Gesellschaft wird nun ein neuer Produktionsstandort in Südchina geschaffen. Die innovative Technologie von WSP inkl. der vielen Referenzen haben den Kunden überzeugt. So hat WSP den Auftrag zur Lieferung einer kompletten Entfettungs-, Glüh- und Beizlinie erhalten. Die Anlage wird Bänder für Kupfer- und Kupferlegierungen mit Bandbreiten bis zu 450 mm verarbeiten können.

Weiterlesen

Auftrag über WSP Bandschwebeofen

WSP hat den Auftrag zum Austausch eines weiteren Bandschwebeofens erhalten. Der Kunde, welcher mehrere Entfettungs-, Glüh- und Beizlinien aus den 1990er Jahren betreibt, hatte bereits vor einigen Jahren einen dieser Öfen gegen einen WSP Ofen ausgetauscht. Dieser neue Ofen hat sich seitdem bewährt in Langlebigkeit, Wartungsfreundlichkeit sowie insbesondere auch der Bandqualität. Folglich hat der Kunde sich nun erneut für die Technologie von WSP entschieden.

Weiterlesen

Weitere WSP Öfen und Linien

Während der allgemeine wirtschaftliche Ausblick durch verschiedene Unsicherheitsfaktoren geprägt ist, wird das Jahr 2020 für WSP durch den Auftragsbestand sowie neue Projekte erfolgreich: Vier WSP Öfen werden in 2020 die Produktion aufnehmen. Zwei dieser Öfen werden innerhalb bestehender Bandlinien die Produktivität, Produktqualität sowie Wartung, Instandhaltung und Lebensdauer erheblich verbessern. Die anderen beiden Öfen kommen innerhalb komplett neuer Bandanlagen zum Einsatz. Hier übetrifft WSP den Stand der Technik in den Bereichen Bürsttechnologie, Automation des Coilhandlings und Ofeninnovation.

Weiterlesen

WSP erhält Auftrag über Austausch eines Bandschwebeofens für Breitband

WSP erhielt einen Auftrag einen weiteren Bandschwebeofen innerhalb einer Konti-Bandanlage bei einem chinesischen Kunden zu ersetzen. Die ursprünglich nicht von WSP hergestellte Linie ist seit etwa 2005 in Betrieb. Die Glühanlage besteht aus fünf Heizzonen. Die Montage und Inbetriebnahme wird Anfang 2020 stattfinden. Wichtige Gründe, welche den Kunden überzeugen konnten, waren einerseits die technologischen Eigenschaften und exzellente Lebensdauer des WSP Bandschwebeofens, außerdem aber auch die große Erfahrung von WSP mit solchen Projekten: WSP hat bereits mehr als 15 Bandschwebeöfen innerhalb von Bandanlagen ausgetauscht.

Weiterlesen

Erweiterung des WSP Produktspektrums – Bandglühlinien für Vergütestähle

Bereits in 2017 lieferte die WSP GmbH eine komplette Anlage zum kontinuierlichen Bandvergüten an den Endkunden voestalpine Precision Strip GmbH in Österreich. Die Anlage wurde von WSP als Generalunternehmer projektiert, wobei die Bandlauftechnik durch WSP bei der Firma TILGERT zugekauft wurde. Neben dem Austenitisierungsofen bis 1.100 °C und bis 100 % H2, welcher muffelschonend mit FLOX Brennern beheizt wird, ist insbesondere die H2 Jetkühlung das technische Highlight der Anlage.

Weiterlesen

Erfolgreicher Produktionsstart eines Bandschwebeofens

Bei der Firma Fujian Zijin Copper Co., Ltd., China, hat ein weiterer Bandschwebeofen für Buntmetallbänder erfolgreich die Produktion aufgenommen. Der Ofen ist konzipiert für eine Betriebstemperatur von bis zu 900°C. Neben dem Ofen lieferte WSP die Finishbürstmaschinen in der bewährten und patentierten Verbundbauweise aus Stahlgehäuse und Polymerbeton. Diese Bauweise garantiert eine deutlich erhöhte Schwingungsdämpfung im Vergleich zu Bürstmaschinen mit einem Maschinengestell aus Stahl.

Weiterlesen

IWCC Technical Seminar 2019: Shanghai & Tongling

Das diesjährige Technical Seminar des IWCC International Wrought Copper Council IWCC findet vom 03. bis 08. März 2019 in Shanghai und Tongling, China, statt. Die Tagung konzentriert sich auf Downstream-Verfahren im Bereich der Halbzeugfertigung. WSP ist mit zwei Vorträgen vertreten: “Design Principles for Continuous Heat Tretment Plants for Copper Alloy Strip - High Temperature Annealing > 850°C” sowie “Continuous Annealing and Surface Treatment of Very Thin Copper Alloy Strips and Foils”.

Weiterlesen