Side view of typical gas heated WSP floatation furnace
WSP Bandanlage zum kontinuierlichen Glühen (Durchlaufanlage) für Kupferband, inkl. Entfettung, Beize und Bürsten

WSP Bandanlagen zum Glühen, Entfetten, Beizen und Bürsten

Wir decken den kompletten Bereich der Bandanlagen ab. Haupsächlich sind dies Bandglühlinien, Entfettungslinien, Beizlinien, Beschichtungslinien oder auch Verzinnungslinien. Das Engineering sowie die Fertigung erfolgt hierbei komplett in unserem Werk in Aachen, Deutschland. Mit Montagen und Inbetriebnahmen haben wir weltweite Erfahrung, Sie erhalten eine “schlüsselfertige” Anlage.

Oberste Priorität hat für uns auch das Thema Anlagensicherheit. Die Anforderungen an Anlagenhersteller haben in den letzten Jahren zugenommen und neue Normen sind zu beachten. Wir liefern Ihnen eine CE konforme Anlage, die den Anforderungen der aktuellen Normen entspricht. Wichtige, neue Normen sind beispielsweise für Bandbehandlungsanlagen die DIN EN 15061 sowie im Bereich der Steuerungstechnik die DIN EN ISO 13849.

Typische Rahmenparameter unserer Anlagen:

Parameter Bereich
Bandmaterial Kupfer, Messing, Bronze, Aluminium
Bandbreite 300 - 1.200 mm
Banddicke 0,05 - 5,0 mm (bis zu 6,0 mm für Aluminium)
Bandgeschwindigkeit 40 - 100 m/min (bis zu 200 m/min in Dünnbandlinien)
Anlagenfahrweise diskontinuierlich sowie kontinuierlich
Aufbau von komplett ebenerdig bis hin zu 3 Ebenenon ist alles möglich
Bandverbindung mechanische Stanze mit Verschränkung oder Schweißverbinder


Ob Sie Teile einer bestehenden Anlage optimieren oder austauschen möchten - oder auch eine komplett neue Behandlungslinie ins Auge gefasst haben - sprechen Sie uns an!

Ein Beispiel: WSP Torque Tänzer für niedrigste Züge in Bandanlagen


Dieses Video zeigt Ihnen die Vorteile des WSP Torque Tänzers:

  • keine Stick-Slip-Effekte im Gegensatz zu Pneumatiktänzern
  • keine Dämpfung, welche bei Pneumatiktänzern immer vorhanden ist (Luft muss dort verdrängt werden)
  • da die Tänzerschwinge direkt mit dem Torquemotor gekoppelt ist, gibt es keine Reibverluste wie es bei einem zusätzlichen Getriebe der Fall wäre
  • der immer vorhandene Fehler eines Schwingentänzers (durch sich ändernde Ein-/Auslaufwinkel) wird von der WSP Steuerung in Echtzeit kompensiert
  • Der WSP Torquetänzer eignet sich für Bereiche, in denen die Anforderungen an die Zuggenauigkeit besonders hoch sind. Die Integration in eine bestehende Bandanlage ist natürlich möglich.



    Weitere Informationen über Bandanlagen im Allgemeinen können Sie auf unserer Seite Bandanlagen Lexikon finden.