Bürsten
WSP schwere Bürstmaschine, beidseitig gelagert

Abrasiv arbeitende Bürstmaschinen sind mitentscheidend für die finale Oberflächenoptik. Lesen Sie im Folgenden, was die neu entwickelten WSP Maschinen auszeichnet.

 

Schwingsteifigkeit und Dämpfung der Gesamtkonstruktion

WSP Bürstmaschine - Messung der Dämpfung Auf dem schnell durchlaufenden Metallband können sich bereits minimale Schwingungen bemerkbar machen. Aus diesem Grund ist die patentierte WSP Bürstmaschine
  • optimiert mittels FEM Analyse,
  • die Maschinengehäuse sind mit einer dämpfenden Vergussmasse gefüllt (geschützt durch WSP Patent, siehe Grafik rechts),
  • da der Lagerabstand mit der dritten Potenz in die Durchbiegung einfließt und somit ein geringer Lagerabstand von entscheidender Bedeutung ist, sind die Wellen unserer Bürstmaschine sind so kurz wie möglich, bei unseren schweren Maschinen sitzen die Lager aus diesem Grund im Maschinengehäuse.

 WSP Mittelschwere und Schwere Bürstmaschine

 

Positioniergenauigkeit

Die Bürsten der WSP Finishbürstmaschine werden mittels Servoantrieben positioniert. Die Positioniergenauigkeit liegt im Bereich von wenigen hundertstel Millimetern. Auch die Bewegung zum Lüften für den Heftstellendurchlauf des Bandes wird durch die Servoantriebe ausgeführt. Dies ist vorteilhaft, da sich bei kombinierten Lösungen (beispielsweise Hydraulik zum Lüften und Servoantrieb zum Positionieren) die Toleranzen addieren.

 

Bürstbesätze für verschiedene Metalle

Unsere Bürstmaschinen können je nach Härte des zu bürstenden Metalls bzw. des gewünschtem Ergebnisses mit verschiedenen Besatzmaterialien bestückt werden. Gängige Besatztypen sind beispielsweise:

Natürlich sind auch (nahezu) beliebe andere Besätze möglich. Dies können zum Beispiel Mischbesätze oder auch Naturfasern wie Mexico-Fibre sein. Die Schleifkorngrößen liegen häufig im Bereich zwischen 320 - 1000 (FEPA F Norm).

 Bürstbild

Regelung

Die WSP Bürstmaschine kann grundsätzlich in zwei Betriebsmodi betrieben werden:
  • Positionsregelung: hier fährt die Maschine auf eine Soll-Eintauchtiefe, die Banddickenunterschiede werden kompensiert
  • Stromregelung: hier taucht die Maschine genau soweit ein, bis sich ein gewünschter Soll-Nennstrom ergibt. Dieser Nennstrom entspricht einer Bürstleistung in Prozent (Leerlaufleistungen werden vorher aufgenommen und von der Steuerung herausgerechnet). Diese Art der Regelung vermittelt dem Anlagenbediener ein gutes Gefühl für die Bürstintensität.

 

Wartungsfreundlichkeit

  • Alle WSP Bürstmaschinen sind innen beleuchtet und besitzen große Glastüren. Somit kann jederzeit in den Prozess eingesehen werden sowie im Stillstand innerhalb von Sekunden - durch Öffnen der Tür - der Bürstenzustand geprüft werden.
  • Die Bürsten können schnellstmöglich gewechselt werden (max. 10 Minuten pro Bürste).

 

WSP Bürstmaschinen - Prüfstandergebnisse

WSP Bürstprüfstand

Für unser Labor haben wir seit einiger Zeit einen Bürstprüfstand. Der Prüfstand besitzt sogar einen Ab- und Aufwickler, so dass es uns möglich ist, die tatsächlichen Verhältnisse in einer Bandlinie nachzustellen. Selbstverständlich kann der Prüfstand auch im "Nassen" betrieben werden.















WSP Engineering

... seit 1989

Die WSP GmbH wurde 1989 von Prof. Dr.-Ing. Carl Kramer gegründet. Zunächst als Ingenieurbüro, erweiterte sich unser Spektrum ...Lesen Sie mehr...

WSP - Fertigung komplett in Deutschland

WSP - Made in Germany

Labor-Wärmebehandlungsanlage am ITP

Institut für Termorpozesstechnik - ITP - Labor Wärmebehandlungsanlage

... für Ihre Werkstoffentwicklung

Das ITP - Institut für Thermopozesstechnik hat eine Wärmebehandlungsanlage entwickelt und gebaut, die ein Probenstück mit dem tatsächlichen Temperatur- und Geschwindigkeitsverlauf einer Durchlaufanlage glühen kann. Dies kann Ihre Werkstoffentwicklung beschleunigen... Lesen Sie mehr...

Kontakt - WSP

Unsere Adresse:
An der Glashütte 10
52074 Aachen
Telefon 0241-879703-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten
Montag bis Freitag 08:00 - 17:00

 

Unsere Kunden

Über diese Seite

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Google Browser Plugin verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Language