Bandanlagen
Bandlinie DAP-Linie

Egal ob diskontinuierlich oder kontinuierlich, WSP liefert Ihre Bandanlage aus einer Hand. Made in Germany, Aufbau weltweit!

Allgemein

Wir decken den kompletten Bereich der Bandanlagen ab. Haupsächlich sind dies Bandglühlinien, Entfettungslinien, Beizlinien, Beschichtungslinien oder auch Verzinnungslinien. Das Engineering sowie die Fertigung erfolgt hierbei komplett in unserem Werk in Aachen, Deutschland. Mit Montagen und Inbetriebnahmen haben wir weltweite Erfahrung, Sie erhalten eine "schlüsselfertige" Anlage.

Oberste Priorität hat für uns auch das Thema Anlagensicherheit. Die Anforderungen an Anlagenhersteller haben in den letzten Jahren zugenommen und neue Normen sind zu beachten. Wir liefern Ihnen eine CE konforme Anlage, die den Anforderungen der aktuellen Normen entspricht. Wichtige, neue Normen sind beispielsweise für Bandbehandlungsanlagen die DIN EN 15061 sowie im Bereich der Steuerungstechnik die DIN EN ISO 13849.

Die typischen Rahmenparameter unserer Anlagen sind wie folgt:

  • Bandmaterialien:              Kupfer, Messing, Bronze, Aluminium
  • Bandbreiten:                    300 - 1.200 mm
  • Banddicken:                     0,05 - 5,0 mm (bis zu 6,0 mm bei Aluminium)
  • Bandgeschwindigkeiten:    40 - 100 m/min (bis zu 200 m/min bei Dünnbandanlagen)
  • Anlagenfahrweise             diskontinierlich sowie kontinuierlich
  • Aufbau                            von komplett ebenerdig bis über drei Niveaus ist alles möglich
  • Bandverbindung               mechanische Stanze mit Verschränkung oder Schweißverbinder

Ob Sie Teile einer bestehenden Anlage optimieren oder austauschen möchten - oder auch eine komplett neue Behandlungslinie ins Auge gefasst haben - sprechen Sie uns an!

 

Ein Beispiel: WSP Torquetänzer

Bandanlage für Dünnband: WSP Torquetänzer Im rechten Bild sehen Sie eine Videosequenz unseres Torquetänzers. Dieser hat für Dünnbandanlagen entscheidende Vorteile:
  • keine Stick-Slip-Effekte im Gegensatz zu Pneumatiktänzern
  • keine Dämpfung, welche bei Pneumatiktänzern immer vorhanden ist (Luft muss dort verdrängt werden)
  • da die Tänzerschwinge direkt mit dem Torquemotor gekoppelt ist, gibt es keine Reibverluste wie es bei einem zusätzlichen Getriebe der Fall wäre
  • der immer vorhandene Fehler eines Schwingentänzers (durch sich ändernde Ein-/Auslaufwinkel) wird von der WSP Steuerung in Echtzeit kompensiert

Der WSP Torquetänzer eignet sich für Bereiche, in denen die Anforderungen an die Zuggenauigkeit besonders hoch sind. Die Integration in eine bestehende Bandanlage ist natürlich möglich.

WSP Engineering

... seit 1989

Die WSP GmbH wurde 1989 von Prof. Dr.-Ing. Carl Kramer gegründet. Zunächst als Ingenieurbüro, erweiterte sich unser Spektrum ...Lesen Sie mehr...

WSP - Fertigung komplett in Deutschland

WSP - Made in Germany

Labor-Wärmebehandlungsanlage am ITP

Institut für Termorpozesstechnik - ITP - Labor Wärmebehandlungsanlage

... für Ihre Werkstoffentwicklung

Das ITP - Institut für Thermopozesstechnik hat eine Wärmebehandlungsanlage entwickelt und gebaut, die ein Probenstück mit dem tatsächlichen Temperatur- und Geschwindigkeitsverlauf einer Durchlaufanlage glühen kann. Dies kann Ihre Werkstoffentwicklung beschleunigen... Lesen Sie mehr...

Kontakt - WSP

Unsere Adresse:
An der Glashütte 10
52074 Aachen
Telefon 0241-879703-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten
Montag bis Freitag 08:00 - 17:00

 

Unsere Kunden

Über diese Seite

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Google Browser Plugin verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Language